Montag, 14. November 2011

Mein Wochenende in Kopenhagen

Am Wochenende habe ich beim Besuch eines Freundes die dänische Hauptstadt erkundet. Die Stadt ist wunderschön und ich hatte bei drei Tagen Sonne auch sehr viel Glück mit dem Wetter.

Ich war natürlich beim Wahrzeichen der Stadt: der kleinen Meerjungfrau.
Und bei der Wachlösung am Schloss, die jeden Mittag um 12 Uhr stattfindet.
Am 11.11.2011 hat im Tivoli die Christmas World eröffnet, ein kitischiges, aber tolles Winter-Wunder-Land.
Wenn es nicht so kalt gewesen wäre, hätte ich am Matruschka-Stand meine Winterjacke geöffnet und so vor dem Stand posiert, denn darunter habe ich meine neue Joana getragen, die vorne eine Matruschka von pepp auf aufgebügelt hat.
Bei allen Outdoor-Aktivitäten hat mich mein hier präsentierter Schal sehr gewärmt. :-)



Natürlich kann in Kopenhagen auch wunderbar geshoppt werden, u. a. haben sie tolle Stoffgeschäfte, an denen ich nicht einfach so vorbeispazieren konnte.

Am Sonntag haben wir dann zu guter Letzt das Carlsberg Brauerei-Museum besichtigt. Hier sind gleich ein paar Gedanken an zu Hause gekommen, denn in der größten Bierflaschensammlung von noch nicht geöffneten Flaschen hat mich gleich zu Beginn eine Kulmbacher Flasche angelacht. Ich schule vielleicht auch noch mal um zum Bierausfahrer. ;-)
In diesem Sinne: Kopenhagen ist super und ich kann jedem ein Besuch der Stadt empfehlen!



Viele Grüße an alle und eine schöne Woche!
Kathi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!