Samstag, 4. Februar 2012

Neue Deko

 Am Mittwoch war wieder Bastelkurs im Ideenreich. Claudia hat zu Hause fleißig gesägt und ich habe dann meine Buchstaben mit Acrylfarbe bepinselt. Sie fügen sich gut in mein Wohnungsgesamtbild ein.
 Die neuen Buchstaben sind aber nicht das Einzige. An meiner Tür hängt jetzt ein Türkranz. Jetzt kann auch niemand mehr meinen Eingang verfehlen.
 Entstanden ist der Kranz nach einer Anregung durch Michaela und Inspirationen von hier.
Der Kranz lässt sich sehr einfach gestalten. Einfach einen Styropor-Kranz kaufen und dann lauter kleine Stoff-Quadrate (ca. 4 x 4 cm habe ich genommen) mit Klammern oder einem Stift ins Styropor drücken, bis nichts mehr von dem weiß zu sehen ist. Kinderleicht und sehr effektvoll.
In der Mitte hängt noch ein kleines Stoffherz.

Viel Spaß beim Ausprobieren! :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!