Samstag, 25. Februar 2012

Wreath of JOY - neuer Tischkranz

Schon lange vorgenommen, heute fertiggestellt: Wreath of JOY.
Zu nähen ist der Kranz wirklich total leicht dank gut bebilderter Anleitung. Aber die Verzierung hinterher hat mich doch einige Nerven gekostet. Handnähen ist einfach nix für mich. Aber zufrieden bin ich dann doch mit meinem Ergebnis. :-)

Dem aufmerksamen Leser wird direkt aufgefallen sein, dass auch einige Schleifchen aus dem neuen Schleifen-Freebok (Donnerstag bei Farbenmix erschienen) zur Verzierung herangezogen wurden.

Morgen mache ich mich dann endlich mal an VLIELAND, damit das halbfertige Teil hier nicht rumliegt. 

Ist das eigentlich schon der Frühling, der heute hier vorbeispaziert? So ein schöner Sonnenschein. :-)

Kommentare:

  1. OOOOOOOh der ist aber schöööön - der würde doch auch toll auf meinen großen Esstisch passen, oder ;-))))

    Ja das mit dem Frühling ist auch hier in Kupferberg so eine Sache - einen Tag Frühlingsstimmung - dann am nächsten Tag schon wieder Herbst- oder gar Wintereinzug ??? Naja egal - mit unseren kunterbunt genähten Sachen werden wir ihn schon aus dem Winterschlaf wecken - den FRÜHLING !!!!

    GGLG Deine Micha ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der würde definitiv sehr gut auf deinen Tisch passen. :-) Aber du hast ja bestimmt mal Geburtstag.

      Viele liebe Grüße!

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!