Donnerstag, 29. März 2012

SHELLY

Endlich ist meine erste SHELLY fertig. Und ich finden den Schnitt ganz wunderbar. Allerdings hat mich meine Overlock total gequält. Wer kann mir hier weiterhelfen?

Ich habe neues Garn gekauft und ganz normal eingefädelt, aber die Nähte sind nicht gut geworden und ließen sich unfassbar weit aufziehen. Habe dann mit der Spannung gespielt, aber es hat sich nichts getan. Habe dann alles mit der normalen Nähmaschine weitergenäht. Weiß jemand, was ich falsch gemacht habe?

Ansonsten hat mich gestern nur noch mein Auto noch verlassen und ich gerade eine fette Rechnung bezahlt. Uhhh.

Dafür habe ich im Ideenreich in Kulmbach den wunderbaren neuen Stoff LOVECHIRP erstanden. Ist der aber schön. Hui. :D

Kommentare:

  1. wow - Frau Shelly!!
    sieht superschön aus... und der türkisfarbene Stoff ist doch wie gemacht dafür!!
    hm... mit deiner Ovi kann ich dir leider auch keinen Tipp geben - wobei es sich ja schon nach einem Spannungsfehler anhört. Hast du mal geguckt, ob die ganzen Fäden richtig laufen? Vielleicht zwickt sich wo einer? Bei mir hüpft immer mal der ganz rechte aus der Führung und dann hab ich katastrophale Nähte... wenn ich ihn wieder richtig einbaue, dann gehts wieder...

    Liebe Grüße aus dem Krankenlager Bergstr.

    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    tolle Shelly, die würde ich auch sofort nehmen! :-)
    Wg dem Overlockproblem, versuch mal alles sauber zu machen und neu einzufädeln, eventuell hängt da ein kleiner Fadenrest in einer Spannungsscheibe, oder ein Faden war nicht richtig in der Spannungsscheibe.

    Liebe grüße
    Alisna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!