Sonntag, 1. April 2012

12:12 Die Welt durch Kinderaugen

Wisst ihr eigentlich, wie schwer es ist, Seifenblasen bei etwas Wind mit der Kamera einzufangen? Aber es hat dann irgendwann geklappt und gerade Kinder sind ja auch immer total ausdauernd und geben nicht auf, bis sie etwas erreicht haben. :-)

Bei Kindern ist alles so schön leicht. Sie haben ihre Träume und glauben fest dran. Wir Erwachsenen denken viel eher dran, wie alle Seifenblasen zerplatzen können. Ich wünsche mir, dass wir auch mehr an alles glauben können ohne alle Zweifel.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Woche!
 
 

Kommentare:

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!