Mittwoch, 8. August 2012

Olympia 2012 - Impressionen aus London

Hallo zusammen,

nach aufregenden Tagen in London melde ich mich wieder zurück. Die Zeit ging leider viel zu schnell vorbei und heute hängen wir wieder "nur" vor dem TV, um Olympia zu verfolgen.

 Wir sind letzten Freitag in Frankfurt mit dem Bus gestartet und nachts durchgefahren. Ankunft morgens um 7 Uhr in London am deutschen Haus. Wir mussten dann gleich weiter nach Eton Dorney zum Rudern. Letzter Tag des olympischen Ruderwettbewerbs. Von 4 Finalläufen dreimal mit deutscher Beteiligung, leider keine Medaille, aber super Stimmung auf den Tribünen. Kein Wunder, wenn England 2 Goldmedaillen und 1 Silbermedaille holt.
Eine Ruderfreundin von mir ist im leichten Doppelzweier gestartet. War das spannend...
Außerdem waren wir im Wembley-Stadion. Halbfinale der Frauen - Frankreich gegen Japan. Tolles Stadion. Anfangs schleppendes Spiel, 2. Halbzeit war spannend. Sieg am Ende für Japan.
 Unser Bus hat uns abends immer am deutschen Haus abgeholt. Hier haben auch wir immer mal geguckt, ob wir ein paar Sportler sehen und konnten German Spezialitäten genießen. :-) Hier habe ich die Ruderfreundin dann auch noch treffen können.
 Am Sonntag war Marathon der Frauen. Egal wo wir in der Stadt unterwegs waren, an der Strecke sind wir nicht vorbeikommen. Gute Stimmung trotz britischem Regenwetter.
 Das Olympia-Maskottchen war überall in der Stadt aufgestellt. Der Tanz mit dem Tierchen läuft an allen Wettkampfstätten, aber keiner tanzt mit. ;-)
 Zwischendurch war immer mal Zeit, die London-Klassiker anzusehen...eine tolle Stadt.
 Ich muss unbedingt noch einmal dorthin und einen ausführlichen Urlaub dort verbringen.
 Ganz London wimmelt natürlich gerade vor Prominenten. Und wir sind zufällig vorbeigelaufen, als Königin Margarete von Dänemark ihr Schiff verlassen hat. Toll!!!
Die ersten Medaillen hat das deutsche Olympia-Team heute schon ergattert. Ich hänge jetzt wieder vor dem Fernseher und denke wehmütig daran, dass ich wieder viel lieber vor Ort wäre.

Viele liebe Grüße!
Kathi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!