Mittwoch, 30. Mai 2012

Maribella und Monster

Schon lange wollte ich die Maribella testen...jetzt ist sie fertig. Aus Chirp Ornaments und Kunstleder. Mit Taschenklappe.

  Und dem praktischen Drehverschluss von Kunterbuntdesign.

 Auf zum Shoppen mit der neuen Tasche. :-)




 Letzte Woche hatte außerdem eine liebe Freundin Geburtstag, die sich ein kleines Aufhängemonster gewünscht hat. Ihr Wunsch ist mir Befehl.

Jetzt schnell zum Nähkurs...

Mittwoch, 23. Mai 2012

Sommer-JOANA

Wie immer viel zu spät. Jetzt ist das Wetter so schön und ich habe "nichts" zum Anziehen. Daher jetzt die erste JOANA, aber es muss noch mehr her. :-)
Ihr könnt natürlich weiterhin an der Verlosung teilnehmen.

VlG

Sonntag, 20. Mai 2012

Verlosung - 1 Jahr "Kathi's Nähwelt"


Schon lange versprochen, jetzt endlich hingesetzt und fertig gemacht. Mein Blog ist schon 1 Jahr alt und da ich mich über alle Kommentare, Nachrichten usw. freue, möchte ich gerne etwas zurückgeben. 

Daher verlose ich drei Preise:
 Kosmetiktasche "Mädchenkram" aus "Milli Zwergenschön"-Stoff
 Einkaufstasche mit Schutztasche
 Gretelies-Tasche + Handytasche

Einfach bis zum 20.06.2012 einen Kommentar hinterlassen und ihr hüpft ins Lostöpfchen. Gerne kann das Verlosungsbild verlinkt werden, damit noch einige Leser mehr Gewinnchancen haben. :-)

Genießt den Sonnenschein!

Freitag, 18. Mai 2012

Dutch Love meets Undine

Gleich heute habe ich das Stoffgeschäft aufgesucht und mir 2 Dutch Love-Stoffe mit passendem Webband gekauft. Und im Gegensatz zu sonst habe ich mich sofort daran gemacht, den Stoff auch zu verarbeiten und nicht zu horten.
 Entstanden ist eine UNDINE. Das erste Mal genäht und gleich zufrieden. Das Schnittmuster wird also noch mehrfach zur Bereicherung des Kleiderschranks herangezogen.
 Diese Woche war außerdem noch Nähkurs im Ideenreich. Alle haben fleißig gewerkelt (viele Grüße liebe Claudia) und es sind einige schöne Werke entstanden...


Morgen geht es auf zum Stoffmarkt nach Fürth. Dann ist das Sparschwein endgültig leer. 

Viele Grüße!

Sonntag, 13. Mai 2012

Joy

Ab und zu muss die Türdeko ausgetauscht werden. Ein neuer Kranz Joy, dieses Mal in der gepatchten Version.

Endlich rattert die Nähmaschine wieder. Und ich habe nächste Woche den Brückentag. Hach, wird das schön. Dann ist auch Zeit für die Verlosung.

Schönen Wochenstart für alle!

Samstag, 12. Mai 2012

Grüße von der Landesgartenschau Bamberg

Ich habe Besuch von meinem Bruder + Freundin. Damit den Gästen was geboten wurde, ging es heute mit dem Zug nach Bamberg zur Landesgartenschau.

Aber seht selbst...







Ich wünsche allen einen schönen Muttertag!

Mittwoch, 9. Mai 2012

Verschollen???

Ich habe es jetzt länger nicht geschafft, mal was Schönes zu nähen. Meine Nähmaschine war zur Wartung und daher ein paar Tage nicht bei mir und ich selbst war in Berlin.

Hätte ich gewusst, dass so viele andere Bloggerinnen auch da sind...:-)



Außerdem ist mein Blog heute ein Jahr alt geworden. Fazit: Es macht mir Spaß und ich werde weitermachen. Ich bin gerade dabei, an einer gescheiten Verlosung zu werkeln. Eigentlich sollte heute alles fertig sein, aber das hat nicht geklappt. Aber guckt einfach nächste Woche noch einmal vorbei!!!

Viele liebe Grüße!

Dienstag, 1. Mai 2012

12:12 Mutterliebe

Der Hauptteil des Ehrgeizes und Lebensinteresses meiner Eltern galt ihren Kindern, meinen zwei Schwestern und mir. Ich wuchs mit dem fördernden Gefühl auf, dass Menschen mich wichtig nahmen und für mich Sorge trugen. Darin sehe ich das Glück, denn dieses Gefühl gibt dem Menschen ein Fundament für Ruhe und Gelassenheit, das ihn vor mancher hässlichen Gier schützt.

Franz Werfel (1890-1945), östr. Schriftsteller

Der Hauptteil des Ehrgeizes und des Lebensinteresses meiner Eltern galt ihren Kindern, meinen zwei Schwestern und mir. Ich wuchs mit dem fördernden Gefühl auf, dass Menschen mich wichtig nahmen und für mich Sorge trugen. Darin sehe ich das Glück, denn dieses Gefühl gibt dem Menschen ein Fundament für Ruhe und Gelassenheit, das ihn vor mancher hässlicher Gier schützt.
 Franz Werfel (1890 – 1945), österreichischer Schriftsteller

 Ich kann das Zitat direkt auf meine Familie übertragen und bin froh, dass ich sie habe.
 Für meine Eltern habe ich daher den Tag heute genutzt und für jeden eine Karte gebastelt...aus Kartenrohlingen, Stoffresten, Stylefix, Webband...
 Auf zur Post und die Sonne genießen!