Samstag, 5. Januar 2013

Ordnung muss sein!

 Ich weiß nicht, ob ihr gute Vorsätze für 2013 gefasst habt. Ich mache das eher weniger, würde vermutlich eh nicht alles umsetzen und wäre dann von mir enttäuscht. Was ich allerdings tatsächlich optimieren möchte, ist das Ordnung halten.

Meinen Nähplatz habe ich gründlich aufgeräumt, alle Schnittmuster und Bücher und Stoffe sortiert und die Schneidmatte freigeräumt, damit ich auch mal wieder was schneiden kann. So kann es bleiben. Disziplin! ;-)
Nach und nach trudeln jetzt auch alle Briefe ein für die Steuererklärung 2012. Ich hasse den ganzen Steuer- und Versicherungskram, habe aber auch hier alles schön sortiert. Und damit die Ordner nicht so trist aussehen, habe ich ein paar bunte Ordnerhüllen genäht. Vielleicht macht es mir dann auch mehr Spaß...

Kommentare:

  1. Hahaha, du als Ausbund an Ordnung fasst Ordnungsvorsätze :D Das ist gut. Allerdings ist der Erfolg dann auch garantiert ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht Super aus. Ja, die Steuererklärung...:-)

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, ist die Frage ob es auch so bleibt - also ich spreche da aus meiner Erfahrung ;-))
    Jedenfalls bringt die nächste Steuererklärung wohl Pass mit diesem tollen Ordnern :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ein absolutes Unordnungsmonster.. Wenn ich etwas aufräume, dann bleibt es vielleicht zwei Tage so und dann ist es auch schon wieder vorbei.. ich gratuliere zu Deiner Ordnung!!
    lg Ina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!