Donnerstag, 8. August 2013

RUMS # 32: Neue Stuhlkissen

 Lange Zeit musste ich auf sehr harten Stühlen ohne Stuhlkissen Platz nehmen. Dem wurde jetzt Abhilfe verschaffen und ich habe passend zur blauen Wand die Stuhlkissen genäht.
Im Baumarkt Schaumstoff gekauft, passend zurecht geschnitten und Hülle mit Reißverschluss drum herum genäht. Ging schnell und das Sitzerlebnis hat sich doch um einiges verbessert. :-)

Stoff: Ideenreich

Und da heute Donnerstag ist, werde ich mich mal wieder bei den RUMSerinnen einreihen. Ich freue mich auf eure Werke.

Liebe Grüße!

Kommentare:

  1. perfekt, so kann man sich immer wieder selber neue sitzkissen zaubern!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. klasse Arbeit, ohne Stuhlkissen geht wirklich nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Könnte ich denn die Muster dafür haben, will mich auch mal fürs Wohnzimmer an so ein Kissen machen ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela, dafür gibt es kein Schnittmuster. Ich habe einfach mit Pauspapier den Grundriss der Stuhlfläche abgezeichnet und dann aus Schaumstoff zugeschnitten. Die Schnittteile habe ich dann mit der entsprechenden Nahtzugabe zugeschnitten und zusammengenäht. Viel Erfolg und liebe Grüße, Kathi

      Löschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!