Sonntag, 22. September 2013

Vorher / Nacher - Der Sofabezug

 In den letzten Wochen habe ich an einem Großprojekt gewerkelt, aber jetzt ist es endlich fertig.

Es war einmal ein Sofa. Die Sofabezüge haben im Laufe der Jahre sehr gelitten und waren sehr ausgeblichen. Da es zum Aussortieren viel zu schade war, wurde kurzum ein Möbelstoff besorgt.
Alle Kissen und der Bezug aufgetrennt, damit ich ein Schnittmuster hatte (dabei schon fast eine Fusselallergie gekriegt), alles zugeschnitten und die Nähmaschinen herausgefordert.
Der Möbelstoff hat auch schrecklich gefusselt, aber das Endergebnis kann sich sehen lassen, wie ich finde.
Pünktlich zum Herbst - Sofa-Kuschelzeit - alles wieder neu!

Und ich gehe noch mal Flusen saugen. :-)

Liebe Grüße,
Kathi 

P.S. Die Line hat mich noch auf SEWING SASU aufmerksam gemacht. Und los. :-)

Kommentare:

  1. Wow! Das sieht ja klasse aus. Und was für eine Arbeit. ... TOLL!
    Wenn du magst, schau doch mal in meinem Blog vorbei- da gibt's heute eine Linkparty. Würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    Schönen Sonntag
    LG Line

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Line, danke!!! Ich war im Urlaub und war daher leider nicht da. :-(

      Löschen
  2. Boah Kathi,
    du bist ja ein "verrücktes Huhn"!! Also wenn mein Ikea Ektorp mal ein neues Kleidchen braucht - dann buche ich DICH!!
    Schönen Sonntag noch
    Melanie ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Melli, das kannst du doch selber genau so gut!!! :-)

      Löschen
  3. Hammer! Da hast du dir viiieeel Arbeit gemacht, aber das Ergebnis ist SUPER!

    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kathi,

    du kannst dir auf die Schulter klopfen, das hast du wirklich super hinbekommen...

    Liebe Grüße
    Charline (genähtes-C)

    AntwortenLöschen
  5. Wow..das ist aber mal am Mammut-Projekt. Glückwunsch, die Couch sieht toll aus. Ich habe zu Hause auch eine Couch, die mal aufgemöbelt werden muss, hab mich aber noch nicht so recht getraut.
    Hut ab!
    Liebe Grüße,
    Rike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!