Sonntag, 6. Juli 2014

Sommerkleid Rosa

 Als ich erfahren habe, dass ich für Schnittreif und Fritzi Probe nähen darf, war ich total glücklich. Die Schnitte sind schnell und einfach zu nähen dank guter Anleitung und sorgfältig gradierten Schnitten und haben immer das gewisse Etwas.
Die beiden habe auch schon einige wunderschöne Kinderschnitte auf den Schnittmuster-Markt geworfen. Da ich kein eigenes Kind habe, "müssen" für die Kinderschnitte immer andere Kinder herhalten.

Darf ich vorstellen? Das hier ist Marie. Aus Datenschutzgründen hat Marie ein kleines Herz vor dem Gesicht, aber ihr könnt mir glauben, dass sie sehr goldig ist und munter in die Kamera gegrinst hat.
Marie ist die Tochter einer Arbeitskollegin. Als ich sie angerufen habe, dass ich "ihr Kind haben will", hat sie kurz geschluckt, aber sich auf den Deal eingelassen. Vielen lieben Dank.
 Rosa ist für Baumwollstoffe konzipiert. Highlight sind die gedrehten Träger, die mit einem Beleg gearbeitet werden. Rosa kann auch als Tunika genäht werden, aber ich habe mich für die Kleiderversion entschieden.
Das Kleid ist schon vor knapp zwei Wochen entstanden, als das Wetter so gar nicht sommerlich war, aber wir ihr seht, ist es mit Langarm-Shirt und Leggins auch prima schlechtwettergeeignet.
Es ist tatsächlich Zufall, dass Evchen/Doppelnaht und ich zu den gleichen Stoffen gegriffen haben. Guckt euch mal ihre tolle Version mit passender Shorts an.
Auf dem Kleidchen ist noch eine kleine Tasche aufgenäht für alle Sammeleien, die Kinder tagtäglich finden. 

Den Schnitt ROSA könnt ihr bei Schnittreif oder Fritzi kaufen. 
Die Stoffe sind aus der Happy-Kollektion von Hamburger Liebe und im Ideenreich gekauft.

Verlinkt bei: Kiddikram

Ich wünsche euch noch einen wunderschönen Sonntag. Hier in Kulmbach ist dieses Wochenende Altstadtfest. Da gucken wir vielleicht noch mal vorbei, aber vorher heißt es noch etwas Sonne genießen auf Balkonien.

Kommentare:

  1. Sieht sehr, sehr süß aus ! Mir würde das Kleidchen auch gefallen, aber der Fall meiner "Kleinen" ist es leider nicht (mehr) ;)
    Glückwunsch übrigens zur Probenäherin ! Ich hatte mich auch beworben, aber leider ... naja, es können eben nicht alle werden !!!!;)

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Ach du liebe Güte, ist das süß geworden ! Gefällt mir sehr sehr gut !

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das Sommerkleid für deine Tochter ist richtig süss geworden.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!