Donnerstag, 20. November 2014

Ein neuer Herrenschnitt: Herr Toni

 Darf ich vorstellen? Hier lernt ihr mal den männlichen Teil in meinem Haushalt kennen. Ich kann ja sehr froh sein. Von vielen Freundinnen hier im Umkreis höre ich, dass der Mann kein Verständnis für das Hobby Nähen hat. Eigentlich sei es ja gar kein Hobby, nur Zeitverschwendung. Die Klamotten könnten ja viel günstiger direkt gekauft werden. Gott sei Dank ist mein Exemplar anderer Meinung und freut sich immer, wenn auch für ihn mal etwas unter Nähmaschine hervorschlüpft.
Ein paar Shirts und Longsleeves hat er schon gekriegt und jetzt auch einen Hoodie.

Schnittreif und Fritzi haben sich zum Glück bereitschlagen lassen, den Hoodie-Schnitt Toni bzw. Frau Toni nun auch für Männer zu gradieren. Und was soll ich sagen? Es ist grandios geglückt.
Vor einiger Zeit habe ich euch ja schon meine Frau Toni gezeigt und den Schnitt für tauglich befunden. Auch Herr Toni wurde von meinem Freund als tauglich befunden.
 Ich habe einen kuscheligen grauen Sweat gewählt und die Nähte hell gecovert. Mit Stickereien, bunt, Muster und Co. muss ich meinem Freund nicht kommen, die Ziernähte wurden akzeptiert.
 Die Bündchen sind gestreift, ebenso die Innenkaputze.
 Hier mal die Rückansicht vom Raglan-Hoodie.
Und noch ein paar Detailbilder von den Covernähten.

Der Schnitt ist frisch bei Schnittreif und Fritzi im Shop eingezogen; vielleicht seid ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk für eure Männers?

Verlinkt beim Blog für Probenähergebnisse. :-)
 

Kommentare:

  1. Ein echt toller Pulli, passt gut zu Deinem Mann. Ich finde es sehr schön, wenn Männer Verständnis für das Hobby der Frau haben und sich auch mal darüber freuen, wenn sie auch was bekommen. Sei stolz auf Deinen Mann!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kathi, der Pulli ist toll. Und steht Deinem Mann super. Was die Kommentare angeht...ich darf mir sowas meistens von Frauen anhören, hier finden es eher die Männer gut, das die Frau "beschäftigt" ist ;-) Mann Mann findet es auch toll, das ich nähen kann.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Ja, solche Schätze findet man nicht so oft ... Ich habe glücklicherweise auch einen davon abbekommen.

    Der Pulli ist toll geworden und steht ihm super gut. Was auch toll ist, dass er sich hier zeigt. Ich glaube, dass hätte meiner nicht mitgemacht.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!