Dienstag, 17. März 2015

Creadienstag: Unser Carlitos-Laufgitter

 Wir sind im Besitz von einem Laufgitter für unseren Nachwuchs. Eine liebe Bekannte aus Kulmbach hatte für ihre Kids früher auch ein Laufgitter und es wurde liebevoll Alcatraz genannt. :-)
Ich denke aber, dass sich unser Nachwuchs nicht beschweren kann, denn das Laufgitter wurde nun ganz fein ausgestattet und ich habe etliche Meter der Carlitos-LilaLotta-Stoffe verarbeitet.
Für den Boden gab es eine Patchwork-Decke; gefüttert ist mit Volumenvlies, auf der Unterseite ist Teddyplüsch aus 100 % Baumwolle.
Die Ränder wurden ebenfalls ausgekleidet, damit es keine Verletzungen an den Gitterstäben gibt. Sie sind mit Volumenvlies gepolstert.
 Das "Hase&Hasi"-Kissen haben wir zur Hochzeit geschenkt gekriegt, denn seit der Hochzeit heiße ich ja Hasemann und mein Mann wird seit jeher Hase genannt. Viele wissen glaube ich gar nicht, dass er einen Vornamen hat.
Zum Zudecken gab es noch eine passend bezogene Decke aus den Carlitos-Stoffen.
 Mit Schnuffeltüchern...
Und wenn der kleine Mann dann größer ist, kann er mit den Schlaufen spielen oder mit den Dreiecken oder mit dem kleinen gestickten Zwerg.
Hier wurde ich von der Farbenmix-Decke inspiriert. Zu dem Zeitpunkt wusste ich noch gar nicht so lange von meiner Schwangerschaft, aber ich wusste sofort, dass ich auch so eine Decke brauche. :-)

Verlinkt bei: Creadienstag
Stickdatei: Huups


 

Kommentare:

  1. Oh mei, das ist ja echt herzig geworden ! Da wird sich euer Baby sicher wohl fühlen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Supersüß mal wieder! Ich hab gar kein Problem mit Laufgittern – die sind praktisch und wenn sie so schön ausgestattet sind auch hübsch anzugucken.
    Liebe Grüße, Änni
    P.S. Auf allen schrabbeligen Super-8-Aufnahmen aus meiner Babyzeit sitze ich im Babyknast und es scheint mir nicht geschadet zu haben... Das ist der Runninggang bei uns in der Familie, meine arme Mutter rechtfertigt sich seit Jahren ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich saß auch immer im Babyknast. Und würde auch mal behaupten, dass es keine großen Schäden hinterlassen hat. :-)

      Löschen
  3. Hallo Kathi
    die ist sooo toll geworden... da wird sich euer "Hasenbaby" ganz bestimmt wohl fühlen! Tolle Stoffwahl...
    Und keine Spur von Alcatraz *lach*

    ♥ -liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!