Donnerstag, 30. April 2015

RUMS #18/15: Noch eine MAkira

 Ohne viele Worte bin ich heute wieder bei RUMS dabei.
Noch mal MAkira genäht, dieses Mal mit Glitzerpaspel am Beleg.
 Und ganz viel Spaß beim Fotografieren gehabt. :-) Bei dem herrlichen Wetter auch kein Wunder.
Der Stoff ist von Hilco und luftig-leicht (geshopp im Ideenreich).

Ich wünsche euch einen tollen Donnerstag!
 

Kommentare:

  1. Auch diese MaKira, ist echt klasse geworden. Gefällt mir auch sehr sehr gut. Und jetzt werd ich mir den Schnitt auch gleich holen.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh Menno..... die Makira hab ich auch noch hier liegen... nicht mal den Schnitt geklebt, aber in Gedanken ist die Tunika längst fertig. Und wenn ich sehe WIE schön so ein Ergebnis sein kann, ärger ich mich, dass ich mich längst -nicht nur gedanklich- schon ans Werk gemacht habe.

    Echt toll, Dein Blüschen :)

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Hach, schön luftig sieht sie aus!
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Die sieht mal richtig nach Frühling und Sommer aus. Wird doch bestimmt ein Lieblingsteilchen!?
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, das sieht so luftig und leicht und bequem aus - ich glaube, ich muss doch mal probieren, ob der Schnitt auch bauchtauglich ist! ;)

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  6. Ich stehe auch auf ganz schlichte Blusen. Sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Sieht toll aus. Makira liegt hier auch schon zugeschnitten aus Viskose da.
    Ich bin gespannt, ob meine dann so schön wird wie deine Bluse. Ich hoffe es.
    Liebe Grüße
    Anika

    AntwortenLöschen
  8. Oh sehr schön, es gibt noch so einige Schnitte auf meiner "To Do Liste" :-)

    Ganz liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich! Deine Fotos und Deine Makira! Schlicht und schön!!! Super!

    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Ein perfektes Teil für dich!!!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Ich danke euch für eure lieben Kommentare. Die gingen runter wie Öl!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!