Donnerstag, 28. Mai 2015

RUMS #22/15: Coming Soon Frau Ida by Hedi näht (Probenähen)

 Es ist wieder soweit: Nina alias Hedi näht wird in Kürze ein neues Schnittmuster auf den Markt schmeißen: Frau Ida.
Auf ihrem Blog hat sie ja schon zwei super schöne Versionen gezeigt: einmal als Bluse, einmal als Kleid. Das ist nämlich das tolle an dem Schnitt. Quasi 2 in 1, Bluse und Kleid, wie ihr wollt.
Im Rahmen der Probenährunde habe ich beide Versionen getestet. Heute zu RUMS zeige ich euch erst mal das Kleid.
 Das Kleid wird aus Webware genäht. Klar, ihr könnt auch Jersey benutzen, aber es wurde für Webware konzipiert. Finde ich super. Es gibt so viele Webware-Stoffe und gar nicht so viele Schnitte. Und auf Wunsch hat Nina auch den Stoffverbrauch für 1,10 m breite Stoffe berechnet, da viele hübsche amerikanische Stoffe ja 1,10 m breit liegen.
Das Kleid hat einen V-Ausschnitt, der mit Beleg genäht wird. Ganz easy und super erklärt im E-Book.
Hinten kann der Rücken noch mit Passe unterteilt werden.
Mit Gürtel sieht das Kleid noch femininer aus.
Es können zwei verschiedene Taschenformen aufgenäht werden. Wie ihr wollt. 

Jetzt muss nur der Sommer kommen. Damit die käseweißen Haxen verschwinden. :-)

Bei den Säumen habe ich mich wieder an der Cover ausgetobt. Herrlich, wie schön sie auch Webware näht.

Stoff: Design Cherry Picking, kriegt ihr im Ideenreich

Den Schnitt kriegt ihr ganz bald bei Hedi im Shop (auch als Papierschnitt, yeah)! Sie hält euch auf dem Laufenden. Ist ja klar. 

Verlinkt bei RUMS und Outnow


1 Kommentar:

  1. Hey,
    also mit dem Gürtel drum wirkt es suuuuper schick!
    Steht dir richtig gut!

    Sei lieb gegrüßt,
    Christin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!