Donnerstag, 27. August 2015

RUMS #35/15: Sommerhose mit Shirt (This is not okay)

Beim heutigen RUMS sind bereits zahlreiche This is not okay-Beiträge zu finden. Auch ich möchte mich mit einreihen bei dieser Protestaktion.
Worum es geht? Das lest ihr ganz detailliert am besten bei Susanne direkt durch. Kurz zusammengefasst: es geht um die Ausbeutung von Näherinnen in der Bekleidungsindustrie. Wir haben alle Nähen als Hobby. Wir sind in der Lage, uns (fast) alles selbst zu nähen. Trotzdem gehe ich, wie viele bestimmt auch, zwischendrin Kleidung shoppen. Ich bin nicht fixiert auf bestimmte Marken, ich kaufe mal günstig, mal teuer. Aber meine gekaufte Kleidung ist in den seltensten Fällen fair. Und auch die teure Kleidung wird in fernen Ländern produziert, nicht in Deutschland, die Gewinnspanne ist nur meistens deutlich größer.
Susanne erstellt nun einen Katalog der Nähblogerinnen mit entweder selbst genähter Kleidung oder fair gehandelter Kleidung, Knackpunkt sind die Schuhe, weshalb ich barfuß unterwegs bin.
 Ich habe eine Sommerhose genäht aus luftigem Baumwollstoff mit passendem einfarbigem T-Shirt. Beim Ausschnitt und an den Ärmelabschlüssen habe ich mich an den Tutorials von Bienvenido Colorido und Mädchenkram bedient.
 Das Baby hat kritisch beobachtet, was ich da so treibe. Mein Fernauslöser hat nicht funktioniert und so bin ich ständig zwischen Kamera und Wand hin und her gehüpft.
 Knackpunkt bleiben natürlich hier die Stoffe. Ich bin zeitlich dank Babys Wachstumsschüben sehr eingeschränkt (manchmal wünsche ich mir Ohrenstöpsel herbei, um das Geschrei noch auszuhalten) und hatte für dieses Outfit schon alles zugeschnitten. 
Der Stoff vom Oberteil ist vom Stoffmarkt (kein Ahnung, ob der irgendwie zertifiziert ist), die Hose besteht aus Gütermann-Stoffen. Ich habe bei Gütermann keine Infos gefunden, ob die Stoffe z. B. GOTS-zertifiziert sind. Bei viel Zeit hätte ich garantiert zu zertifizierten Stoffen, z. B. von Lillestoff gegriffen.
 Liebe Susanne, ich finde deine Aktion total klasse und auch das Zitat:
"Man kann nicht jeden Tag die Welt retten,
aber man kann jeden Tag ein gutes Werk tun."

Ich hoffe, der Katalog wird grandios (die bisher 142 Beiträge sind zumindest sehr vielversprechend) und wir erreichen vielleicht etwas?

Shirt: Fanö ohne Teilungen und mit den oben genannten Tutorials, Ausschnitt etwas verkleinert
Stoffe: Stoffmarkt und Gütermann 
verlinkt bei: This is not okay, RUMS

Ich wünsche euch einen tollen Tag!
 

Kommentare:

  1. Toll geworden! Kompliment!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, auf den letzen Drücker habe ich auch noch mitgemacht...schnauf schnauf....ich bin total gespannt auf den Katalog!
      Lieben Gruß
      Gisi

      Löschen
  2. Liebe Kathi...

    ...barfuß wird der neue Trend! :-D Wart's ab!

    Toll, Dein Sommer-Outfit. Würd ich so auch anziehen!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Outfit, steht dir und macht Sinn.

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  4. Wow!
    hin und her gehüpft, im Mama-total-Dienst-Modus!

    Von Mama zu Mama weiß ich es von Herzen zu schätzen, dass du beim Katalog mitmachst!
    Hut ab!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!