Donnerstag, 15. Oktober 2015

RUMS #42/15: Frau Marlene (Doppel-RUMS)

 Basic-Schnitte kann man gar nicht genug haben; zumindest für mein Empfinden. Wenn sie dann noch eine Raffinesse aufweisen, finde ich das umso toller.
So geschehen bei dem neuen Schnitt Frau Marlene von Schnittreif und Fritzi.
Das Shirt besticht durch den Ausschnitt mit den eingesetzten Schulterecken.
I like.
 Der lange gerade Ausschnitt wird mit Schulterecken versehen, die sowohl Ton in Ton als auch farblich abgesetzt genäht werden können. Perfekt, um auch Stoffreste zu verarbeiten oder um ganz besondere Stoffe hervorzuheben. Der Schnitt bietet drei unterschiedliche Ärmellängen; kurz und lang habe ich schon genäht.
Das Wetter sieht hier so herrlich aus, aber es war ar***kalt. 4 Grad und kalter Wind, aber ich wollte gerne Outdoor-Bilder.
Aktuell muss ich noch ausnutzen, dass mein Mann Elternzeit hat und wir quasi den ganzen Tag über Fotos schießen können.
Ab nächster Woche muss ich wieder umstellen und entweder auf seinen Feierabend warten oder mich wieder mit dem Selbstauslöser beschäftigen. Und das Wochenende gibt es ja auch noch.
 Bei der Kurzarmversion habe ich die Stoffe gemischt und die Schulterecken farblich abgehoben. Die kurzen Ärmel habe ich zusätzlich mit dem Stoff eingefasst, um das ganze noch mal aufzugreifen.
 Zu der Leggings werde ich noch ein anderes Mal berichten. Ist aber auch aus dem Hause Schnitttreif und Fritzi und heißt Frau Rieke.

Ich wünsche euch einen tollen RUMS-Donnerstag!

Schnitt: Frau Marlene von Schnittreif und Fritzi
 

Kommentare:

  1. Sehr schicke Frau Marlene(s?)!
    Ich habe mir den Schnitt auch schon gekauft...
    LG kristina

    AntwortenLöschen
  2. Frau Marlene habe ich mir auch gerade erst gekauft, aber noch nicht zusammengeklebt.
    Danke für das Zeigen deiner Beispiele! Sieht schön aus uns steht dir ausgezeichnet!

    Liebe Grüße!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Den Schnitt muss ich mir auch mal ansehen...Deine Beispiele gefallen mir nämlich total gut!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schicke Frau Marlene, die muss ich mir doch mal genauer anschauen. Danke fürs zeigen. Shirts kann Frau ja nie genug haben ;)

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schicke Frau Marlene, die muss ich mir doch mal genauer anschauen. Danke fürs zeigen. Shirts kann Frau ja nie genug haben ;)

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Die graue ist ja genau mein Geschmack, super schön, da muss ich mir den Schnitt wohl auch zulegen ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!