Freitag, 29. Januar 2016

Jeans-Upcycling: Rucksack Rudi (Lillesol&Pelle-Nähwettbewerb)

 Jedes Jahr gibt es bei Julia einen Nähwettbewerb. Als es um die Kosmetiktasche ging, habe ich teilgenommen und bin sogar ins Finale gekommen.
Beim letzten Mal habe ich ausgesetzt; mit dem Thema bin ich nicht warm geworden, obwohl mir die vielen Beispiele sehr gut gefallen haben.
Das Projekt Jeans konnte ich wieder umsetzen. Aber eigentlich nur deshalb, da einen Tag vor dem Bekanntwerben des Wettbewerbs die Jeans meines Mannes die Biege gemacht hat. Überall Löcher, auch an Stellen, wo ein Flicken nicht gepasst hätte...Die Jeans lag schon im Mülleimer (er hatte gar nicht daran gedacht, dass man sie upcyceln kann), als ich im Blog gelesen habe. Mann zum Müll geschickt, Jeans gewaschen und Neubenutzung möglich. 
 
  
 Da Ole demnächst in die Krippe kommt, da ich nach einem Jahr wieder anfange zu arbeiten, braucht er einen Kindergartenrucksack. Anfangs wird er ihn natürlich noch nicht selbst tragen (denke ich), aber die Brotzeit muss ja irgendwo reingetan werden.
Ich habe mich daher zur Wiederverwendung der Jeans für den Kindergartenrucksack RUDI entschieden (mein Meerschwein hieß früher mal so; kleine Randnotiz) und dazu maritimen Canvas benutzt.
 Die beiden Seitentaschen habe ich statt mit Gummiband mit Kordelstoppern gearbeitet. Die liegen schon lange in der Kiste und haben auf Benutzung gewartet. Finde ich sehr praktisch, dass die Weite so reguliert werden kann.
 
 Einmal die Hintenansicht mit den Trägern...
 Und hier noch mal von vorne mit der anderen Seitentasche...

Wir kommen ja ursprünglich aus dem Norden Deutschlands; mein Mann noch nördlicher als ich mit seiner Bremer Herkunft. Ich konnte es mir daher nicht verkneifen, für die fänkische Kita mit oberpfälzerische Leitung ein "Moin" aufzubügeln.
 Die aufgesetzte Tasche habe ich aus einer alten Potasche gefertigt, so dass automatisch noch eine kleine Tasche entstanden ist.
Den Namen habe ich auf eine der Seitentasche gestickt; es muss ja alles beschriftet werden für die Krippe.

Ihr könnt noch bis zum 31.01.2016 an dem Wettbewerb teilnehmen; anschließend kann für drei Tage abgestimmt werden. Ich persönlich hoffe ja mehr auf die automatischen Auslosungen bei den tollen Preisen...;-)

Ich wünsche euch einen tollen Tag.

Schnitt: RUDI von L&P
Stoff: alte Jeans von meinem Mann + Canvas von Afs, Taschenzubehör von AfS und Snaply

Kommentare:

  1. Liebe Kathi!

    Der ist ja sowas von cool! Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool - wie cool - wie absolut cool!!!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!