Dienstag, 26. Januar 2016

MATEO mit Kapuze (Probenähen)

Und es geht weiter mit den MATEOs.
Bisher habe ich euch ja nur zwei Varianten mit Kragen gezeigt, aber ich habe auch eine Version mit Kapuze genäht.
Ich mag Kapuzenpullover sehr gerne. 
Seit Ole sitzt und steht, ziehe ich ihm Kapuzenpullover und -jacken an. Als er noch den ganzen Tag liegend verbracht hat, habe ich Kapuzen gemieden, da ich denke, dass es dann vielleicht drückt, aber jetzt ziehe ich sie ihm gerne an.
Das liebste Spielzeug vom kleinen Mann sind aktuelle die kleinen Schalen, die ineinander oder aufeinander gestapelt werden können. Er freut sich immer riesig, wenn er es geschafft hat. Ganz wichtig ist auch, beim Krabbeln in jeder Hand einen Becher zu haben und über den Boden zu schieben. Tolle Geräusche. Wahlweise klopft er mit zwei Bechern melodisch zur Musik auf den Treppenstufen.
Die Kapuze zieht er sich auch gerne mal über die Augen, um Kuckuck zu spielen. Scheinbar verlieren Kinder auch nach 20 Mal hintereinander nicht die Lust an Kuckuck - Daaaaaaaaaa!
Eigentlich sollte die Kapuze auch schwarz-weiß gestreigt sein. Ich habe mich aber beim Zuschnitt nicht konzentiert und hatte dann quasi zwei Außenkapuzen, statt Außen und Innen. Da der Stoff aber aufgebraucht war und die Kapuze durch den asymmetrischen Kragen auch nicht gerettet werden konnte, habe ich dann grau-gelb geringelt dazu kombiniert. Stört mich aber im Nachhinein gar nicht mehr.
Für Oles Fußballschuhe haben wir im Schuhgeschäft ein Vermögen ausgegeben. Ich habe mir so einen Schnitt jetzt schon zugelegt, Leder hatte ich noch. Die nächste Größe wird selbst genäht.

Stoff: HARD WORK; den habe ich bei Janne / Blaubeerpfütze bei Instagram gewonnen. Tausend Dank noch mal dafür. Der Stoff ist sooooo schön. Wunderbare Lillestoff-Qualität!

Schnitt: MATEO von Farbenmix
Verlinkt: HOT

Kommentare:

  1. Oh, der Mateo als Kapuzenpulli ist ja auch richtig niedlich! Und ja, Kuckuck spielen ist sooo spannend :-)!

    Liebe Grüße
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. WOW, also ehrlich.... Fleiß hat einen Namen!!! Toll - wieder mal richtig toll!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!