Mittwoch, 3. Februar 2016

Und wieder ein MATEO (Probenähen)

So, wie angekündigt, hatte ich vier Mal MATEO beim Probenähen genäht. Der Schnitt hat einfach infiziert und ich ziehe Ole die Pullis so gerne an.
Sobald das Kind in den Hochstuhl gesetzt wird und Essen auch nur im Entferntesten wittert, schimpft er so lange, bis er endlich was in die Finger kriegt. Gefühlt kann er immer und ständig essen und verputzt auch ordentliche Mengen. Wie sagte eine Kollegin neulich? Er ist ja auch recht moppelig. Egal. 
Wir gucken, dass er nicht zu oft im Stuhl sitzt und bisher hat er weder Kontakt zu Zucker noch Schokolade, sondern isst immer Gemüse oder Obst.
Diese Jersey-Jeans-Hose hat sich schon sehr bewährt. Passt eben zu allem. Ich muss noch mehr von diesen einfarbigen Basic-Hosen nähen.
(Und da sind sie wieder...die Becher zum Stapeln.)
Was ich definitiv nie mehr in einem Haus mit Kindern anschaffen würde, ist ein Glastisch. Die Fingerpatschen machen mich noch mal ganz wahnsinnig...ich olle Spießerin.
Eigentlich hat Ole von seinem Opa eine Spiel-Fernbedienung gekriegt (eine alte von meinem Papa ohne Batterien und Funktion), damit er nicht immer die Richtigen nimmt und runterschmeißt. Aber Kinder wissen einfach, dass das nicht die Echten sind. Die Spiel-Fernbedienung liegt herum; die Richtigen fliegen weiterhin auf den Boden.
In der aktuellen Kleidergröße haben wir jetzt genug MATEOs. Nach dem nächsten Wachstumsschub kann aber wieder einer in den Schrank wandern.

Verlinkt: AfterWorkSewing
Stoff: MOON von Blaubeerpfütze über Lillestoff
Schnitt: MATEO von Farbenmix
 

1 Kommentar:

  1. Hihihi, witzig geschrieben! Was gibt es Schöneres, als Kinder, die gut und gerne essen?! Sei froh!!!! Ich hatte so Kandidaten, in die musste ich jeden Löffel reinbetteln......eine von meinen drei Damen hat immer schon gut gegessen, und das ist bis heute so geblieben! Die schlechten Esser, sind bis heute schlechte Esser...ein wahres Drama!!!! Dabei ist essen doch sooo schön!!! Lach....und das Shirt ist übrigens auch sehr schön!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!