Mittwoch, 16. März 2016

AWS: Wann wird es wieder richtig Sommer?

 Im März ist es wohl noch etwas früh, den Sommer herbeizusehnen. Es reicht ja, wenn vorerst der Frühling um die Ecke spaziert. Nichtsdestotrotz nähe ich bereits die ersten Sommerschnitte. Noch ordentlich auf Zuwachs, damit im Sommer kein böses Erwachen kommt und die Teile vielleicht schon zu klein sind.
Bei Kid5 gibt es einen neuen Schnitt. Die #44, das Basic Shirt für Kids. Ich habe die Jungsversion genäht, das heißt mit begradigtem Saum. Für Mädchen ist eine Variante mit abgerundetem Saum vorgesehen. Mag ich ja sehr gerne, ist aber natürlich echt nichts für meinen kleinen Mann. Das Shirt hat einen amerikanischen Ausschnitt und ist natürlich so sehr leicht zum Anziehen geeignet.
Passend zum Shirt gab es noch eine Hose. Die #29 Beach Pants. Hach, das macht doch richtig Freude auf den Sommer. Die Hose hat optional hinten eine Passe und vorne Taschen. Wenn schon, denn schon.
Wie gut, dass vor kurzem im Kinderzimmer ein Liegestuhl eingezogen ist. ;-) Perfekt für das Strandfeeling.
Im Moment wird er allerdings selten zum Sitzen, eher zum Klettern genutzt. Wie gut, dass Kinderliegestühle gesichert sind und nicht einfach zusammenklappen können. Das war eine große Sorge meiner Mama.
Ihr kriegt beide Schnitte im Shop von Kid 5. Bis zum 19.3. sogar noch mit 15 % Osterrabatt, wenn ihr den Rabattcode OSTERN16 eingebt. Wenn das mal kein Anreiz ist.

Schnitte: #44 Basic Shirt, #29 Beach Pants von Kid5
(Die Schnitte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.)
Verlinkt: AfterWorkSewing

Kommentare:

  1. Eine ganz süsse Kombi, und an dem kleinen Mann noch niedlicher. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Ist das eine schöne Kombi für Ole geworden, man ich war schon ewig nicht mehr bei dir auf dem Blog unterwegs, wann schaffst du die schönen Sachen nur immer zu nähen. Ganz liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!