Donnerstag, 14. April 2016

RUMS #15/16: Meine Birkin Flares mit Z wie Zipper

 Ich habe es getan!!! Ich habe mir eine Jeans genäht. So richtig. Mit allem, was dazu gehört. Ich habe das erste Mal Jeans-Nähgarn verarbeitet, ich habe Nieten an den Taschen, ich habe einen Zipper eingearbeitet, Über- und Untertritt, Gürtelschlaufen...einfach alles. Und das Beste: sie ist richtig gut geworden, meine Schlaghose.
 Auch meinen Popo möchte ich euch nicht vorenthalten.
Denn auch am Popo sitzt die Hose gut. Das Jeans-Nähgarn ist grau. Warum gibt es nicht mehr Kaufhosen mit grauem Garn statt immer gelb oder braun? Liebe Bekleidungsindustrie. Wie gut, dass Selbermachen geht.
 Ich trage eigentlich alle Hosen mit Gürtel. Auch, wenn sie gar nicht rutschen. Einfach als Accessoires. Deshalb sind die Gürtelschlaufen sehr praktisch.
 Der junge Mann will gerade immer Laufen. Er hat, sagen wir mal, wenig Verständis, wenn ich für ein Foto stehen bleiben will. ;-) Aber so wissen wenigstens auch die Nachbarn, dass wir draußen sind und das Kind laut schreit, weil die Mutti nicht hinterher kommt.
 Und der Schnitt? Der ist neu. Also zumindest neu in deutscher Sprache. 
"Wie die Jeans der 70er Jahre Modetikone Jane Birkin, ist die Birkin Flares eine klassische Schlaghose mit hoher Taille. Diese hohe (aber nicht zu hohe) Taille
schmeichelt jeder Figur. Die Jeans hat die typischen fünf Jeanstaschen, eine gebogene Passe und einen geraden Bund. Sie passt sowohl zu deinem bequemsten
T-Shirt als auch zu einer eleganten Seidenbluse. Die Beinlänge kann angepasst werden, um die Beine zu verlängern/kürzen, oder um einen höheren Saum zu erhalten.
Der Schnitt enthält die Taillengrößen 24-35, welche den Größen von Kaufjeans entsprechen."
(Auszug aus dem E-Book)
Ich habe früher sehr gerne Schlaghosen getragen und jetzt begegnen sie einem gerade überall wieder. Wenn ich an mir runtergucke, ist es ungewohnt und ich habe das Gefühl, dass es ganz komisch aussehen muss. Aber wenn ich mich dann irgendwo spiegeln sehe, mag ich die Form als Alternative zu Bootcut oder Röhre.
Apropos, einige Näherinnen in der Gruppe haben den Schlag rausgenommen und sich selbst eine Bootcut gebastelt. Alles ist möglich.
 Ich konnte bei der Hose meine Kaufgröße nähen. Das hat hingehauen.
Der Jeans ist mit Elasthan. Habe allerdings den Anteil vergessen. 3 %?
Der Knopf ist ein alter Ersatzknopf. Wenn es nach Ersatzknöpfen geht, könnte ich noch ca. 20 Jeans nähen. Einzig beim Knopfloch hat meine Maschine gezickt. Bäh. Aber der Nahtauftrenner kommt eben gerne zum Einsatz, nech?

Mädels, traut euch. Jeans nähen ist super!!!

Liebe Annika, danke, dass ich dabei sein durfte, um ein Designbeispiel zu nähen. Die Anleitung ist der Burner und super gut zu verstehen!!!

Verlinkt: RUMS, 12 letters of handmade fashion (Z wie Zipper)
Stoff: Ideenreich Kulmbach (elastischer Jeansstoff von Hilco)

Den Pulli hatte ich euch hier schon mal gezeigt.


 

Kommentare:

  1. Wow, die sieht klasse aus. Und richtig knackig am Po. Superschön!! Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  2. Wow... Toll... Du siehst super aus!!
    Deine Hose ist auch perfekt - wie schon die 4 anderen die ich mir heute angeschaut habe.
    Ich muss unbedingt auch mal dran an ne Jeans. Eure Popos sehen spitze aus - und graues Garn finde ich auch toll :D!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So viele Popo-Fotos wie heute werden selten bei RUMS sein ;-) Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!

      Löschen
  3. Deine Hose ist echt toll geworden. Ich muss leider noch etwas an dem Schnitt basteln, bis ich meine perfekte Jeans habe. Aber ich gebe nicht auf :-)
    Liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Kathi, du siehst so toll aus in der Birkin. Freu mich total, dass ihr alle so begeistert seid!

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe früher Schlaghosen gehasst und kann mich auch jetzt noch nicht so richtig dafür erwärmen: An Dir gefällt mir aber der Schlag richtig gut! Und passen tut sie einfach super!
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlaghosen liebt oder hasst man. :-) Aber danke für die Blumen zu meiner Hose.

      Löschen
  6. Deine Birkin ist echt cool und sitzt perfekt! und ja, ich habe auch graues Garn genommen, warum muss das immer gelb/orange sein 😉
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, oder? Grau ist da einfach mal eine coole Abwechslung!

      Löschen
  7. Die ist soooo toll geworden! Und Schlag steht dir auf jeden Fall ganz wunderbar! Auf graues Garn wär' ich selber auch nicht gekommen aber sieht toll aus, muss ich mir mal welches besorgen ;)

    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!!! Wo du mich doch damals schon so tief beeindruckt hast mit deinen tollen Hosen. :-)

      Löschen
  8. Die ist toll und passt wie angegossen! Und sie macht noch dazu ein hübsches Popöchen ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  9. Die ist ja cool geworden! Sitzt wie für Dich gemacht ;) genial!
    LG Ann Christin

    AntwortenLöschen
  10. WOW...ich bin echt beeindruckt! Eine selbstgenähte Jeans und dann noch mit Schlag...steht Dir wirklich super. Ich finde auch, das Du sehr akurat genäht hast...alle Achtung!!!
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen. Oft bin ich nicht mit allen Nähten zufrieden bei einem Kleidungsstück, aber hier mal so richtig. :-)

      Löschen
  11. Dein Outfit gefällt mir sehr gut. Sowohl Jeans als auch Shirt. Würde ich sofort nehmen.
    Lieber Gruß Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, das ehrt mich sehr. Bleibt aber leider alles hier. ;-) Aber das schaffst du auch!!!

      Löschen
  12. Super Nähte! Sieht wirklich toll aus mit dem grauen Garn! Hose steht Dir wie für Dich gemacht ;-))
    Perfekt! Bin auf der Suche nach einer neuen. Magst Du verraten, auf welcher Du nähst...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE!
      Meine normale Maschine ist eine Pfaff Ambition 1.0 und meine Ovi eine Bernina 800 DL. Ich liebe beide Maschinen. :-)

      Löschen
  13. Muss schon sagen, sieht super aus das Teil, steht dir richtig gut, und macht einen knackigen Po, hihi, Hut ab Kathi für dein Können an der Maschine. Liebe Grüße und bis bald Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Genialst!!!! Deine Jeans ist soooo toll geworden! Ich habe sie schon bei der Nähconnection bewundert! Ich mag diese Abwechslung aus einfachen, schnellen Nähprojekten und Projekten mit Herausforderungen, wo man sehr genau sein muss, viele Schnitteile oder abgesteppte Nähte hat etc. sehr gerne! Ich stehe schon in der Startlöchern meiner Jeans-Stoff-Bestellung, denn nach der blöden Cordhose muss unbedingt eine richtig gute Jeans her :)

    Und ja, den Tropfenstoff habe ich auch schon zuhause - ich konnte mich aber einfach noch nicht zwischen FrauBente und FrauMona entscheiden :-D

    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!