Donnerstag, 6. Oktober 2016

RUMS #40/16: Aufnahme als Elsenschwester

 Auch wenn gerade auf ganzen vielen Blogs zu lesen ist, dass sich über den Herbst gefreut wird, stellt sich bei mir die Freude nicht so ein. Ich mag die kalten Jahreszeiten nicht. Für mich würden Frühling und Sommer völlig ausreichen. 
Vor dem Foto schießen musste ich mich erst mal aus der Jacke pellen; es war echt kalt. Überhaupt muss das Fotografieren jetzt fast wieder nur auf's Wochenende verlegt werden. Der Mann ist selten vor halb sechs zu Hause und bald ist es dann ja schon wieder dunkel???
Meine Else war schon ganz lange fertig. Ich hatte sie schon auf dem Lillestoff-Nähfestival an und wollte da eigentlich auch Fotos schießen, aber irgendwie habe ich das dann doch verpasst...
Da das lange Wochenende hier sehr....hmmm.... von gekachelten Räumen geprägt war (Familie Hasemann hat Magen-Darm eingeladen...), sind wir da auch nicht zum Fotografieren gekommen. Haha, wir waren froh, wenn wir rechtzeitig Eimer oder Klo getroffen haben.
 Else? Else! Der Schnitt von Schneidernmeistern lag schon ewig auf meiner Festplatte. Über ein Jahr bestimmt. Als dann die Anmeldungen zum Nähfestival gestartet haben und Elsen-Kursen angeboten wurden, habe ich mich wieder an meine Datensammlung erinnert und den Schnitt fertig gemacht.
Ich habe mich für die Kleidervariante mit Tunnelzug am Saum entschieden. Außerdem mit Kuschelkragen und Bändern. Die Ärmel habe ich etwas weiter zugeschnitten, da ich gelesen habe, dass diese eng ausfallen und ich es nicht so eng an den Armen mag.
Der Schnitt ist ratzfatz genäht; tut gut, wenn die Näherfolge schnell eintreten. Weitere Elsen werden folgen. 
Sie ist schlicht, Streifen gehen immer; ich nehme an, dass ich dieses Kleidungsstück regelmäßig tragen werde.Mit dieser ersten Else beantrage ich also auch die Aufnahme als Elsenschwester. ;-)
Schnitt: Else von Schneidernmeistern
Stoff: Lillestoff
 

Kommentare:

  1. Steht dir richtig gut, deine erste Else! Ich habe noch immer keine Else genäht, komme mir schon ganz komisch vor :-D

    Und ich stimme dir zu: Frühling und Sommer sind einfach die besten Jahreszeiten! Ich friere so ungern ...

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Super schön geworden Deine Else. Hab auch den Schnitt noch hier liegen der darauf wartet genäht zu werden. Ich wünsche Dir noch einen schönen tag.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Meine erste Else hatte auch etwas gebraucht, bis ich sie genäht habe :) Aber dir steht deine auch wunderbar und die Variante passt super zu dir!
    Ich hoffe, ihr habt euch alle wieder gut erholt!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Wieder eine tolle Else! Bei mir liegt das Schnittmuster auch auf dem Tisch. Im Moment lasse ich mich von den tollen Elsan inspirieren. Deine gefällt mir sehr gut so schlicht wie sie st, würde ich sie auch sofort anziehen.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  5. Würde ja jetzt gern sagen "hallo Elsenschwester" ,aber selbst bin ich noch keine...!
    Deswegen gratuliere ich dir einfach zu deinem gelungenen Einstand :-)
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, Ringel gehen ja bekanntlich immer, steht dir ist schön sportlich.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Sieht super aus und steht dir sehr gut. Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe deine Else ja schon auf dem LilleFestival bewundern dürfen, klasse! Auch die Stoffwahl ist perfekt, diese Else hat definitiv Lieblingsstückpotential - und versüsst dir hoffentlich ein wenig die kühleren Jahreszeiten.
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Schön! Sieht klasse aus! Ich kann mich nur anschließen - steht Dir sehr gut!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  10. Da kann ich nur sagen "Herzlich willkommen in Elsenhause" und dann noch in den tollen Streifen!
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Else! Steht dir und eine schöne schlichte Variante! Schon lustig, dass fast jeder den Schnitt hat, aber er doch ewig ruht, bevor genäht wird! Und ich habe auch nicht gerade eine Vorliebe für die kalte Jahreszeit, es könnte ewig Sommer sein und die Tage hat mich der Kälteschock voll erwischt...
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!