Donnerstag, 9. Februar 2017

RUMS #6/17: Wedgwood Rock aus Berrydrops Satin

 Ich bin ja ehrlich: als Andrea alias Jolijou uns letzten Sommer die Stoffe für die aktuelle Frühjahr/Sommer-Kollektion gezeigt hat und die Stoffart Satin vorgestellt wurde, wusste ich nicht genau, was sich darunter verbirgt. Ich habe an was glänzendes, unangenehmes gedacht und wurde äußerst positiv überrascht.
Es handelt sich um bedruckten Baumwollsatin. Das Material ist leicht dehnbar, relativ stabil und herrlich zum Vernähen. Ich möchte für den Sommer unbedingt noch etwas kaufen.
Die Stoffe sind alle zwei Tage vor unserer Abreise an den Gardasee angekommen. Der Mann war dezent genervt, dass ich alle Stoffe unbedingt noch vorher verarbeiten wollte, um die fertigen Teile mit an den Gardasee zu nehmen. Aber er kennt mich ja nun schon lange genug.
 Ich zeige euch heute wieder den Wedgwood Rock, den ich genau genommen vor dem Rock genäht habe, den ich euch letztes Jahr Ende August gezeigt habe. Die Bilder hier sind also gut abgelagert. Oh man, wenn ich mein aktuelles Kalkgesicht mit den Bildern vergleiche...ich will wieder in die Sonne in den Urlaub. Sofort. Winter, du kannst jetzt eigentlich gehen. Rock und Stoff sind auf jeden Fall voll meins. Mir schwebt auch noch ein Etuikleid vor. Die Pläne sind wie immer vielfältig. Wer kennt das nicht?
Meine Bluse vom SewAlong ist zwar fertig, aber leider noch nicht fotografiert. Das reiche ich noch nach; ist ja klar. :-)

Wer schon mal die ganze Kollektion ansehen will, guckt hier ins Lookbook.
 Die Stoffe sind alle nach dem Design von Jolijou aus dem Hause Swafing. Die Kollektionen werden aktuell ausgeliefert und schon in vielen Shops zu kaufen. 


Schwierigkeitsgrad: mittel

Zeitdauer: 2 Stunden inklusive Zuschnitt
Stoff: Berrydrops Satin by Jolijou, Öko-Tex Standard 100, rosa

Kosten Stoff: Wurde mir zum Nähen eines Beispiels kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!
Verlinkt: RUMS

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!