Mittwoch, 19. April 2017

AWS: Frau Nora aus Nosh




Dass ich Oversize und überschnittene Schultern mag, ist kein Geheimnis. Das zeigen die verschiedensten genähten Werke der letzten Monate. So lag auch nahe, dass ich mich an Frau Nora versuche.


Hier seht ihr meine zweite Frau Nora. Die erste ist entstanden, als ich für Swafing Stoffe für die Herbst-/Winter-Kollektion verarbeitet habe. Die zeige ich euch dann später im Jahr. Da mir der Schnitt da aber gut gefallen hat, wollte ich ihn zeitnah noch mal nähen. Bevor er in die große Ablage kommt…


Ich freue mich schon auf nächstes Jahr. Wenn hoffentlich das Haus fertig gebaut ist und ich ein großes Nähzimmer habe. Das A und O ist der Stauraum. Ich brauche viel Regal, gar nicht nur für Stoffe (*Ich bin nicht stoffsüchtig, haha.*), aber für ein vernünftiges Sortieren der Schnittmuster. Im Moment ist da doch viel Chaos und ich bin oft am Suchen.

Wenn ein Probenähen erledigt ist, hefte ich den Schnitt irgendwo ab. Natürlich mit ein bisschen System, aber es dauert dann doch immer, bis ich alle Teile beisammen habe.


Um diesen Nosh-Stoff bin ich schon sehr lange herumgeschlichen. Ich habe immer zwischen "Wow" und "Oh weia, Testbild" hin und her überlegt, und jetzt doch bestellt.

Und bin sehr zufrieden. Der Stoff hat die gewohnt gute Nosh-Qualität. Da hat sich nach dem Waschen nichts verzogen und er ließ sich gut verarbeiten. Der Stoff liegt breiter als normal. Ich habe mich also mit den benötigten Mengen total verschätzt. Da der Stoff aber hervorragend für Jungs geeignet ist, macht die Mehrmenge nichts, sondern der junge Mann des Hauses wird sich bald an weiteren Kleidungsstücken aus diesem Stoff erfreuen dürfen.
Schnitt: Frau Nora von Hedi näht
Schwierigkeitsgrad: einfach

Zeitdauer: 1 Stunde inklusive Zuschnitt
Stoff: Sweatshirtstoff, Fantasia Blue
sponsored by Nosh, vielen Dank! Ihr kriegt den Stoff hier bei Nosh

1 Kommentar:

  1. Schön! Ein tolles Shirt! Sieht nach einem absoluten Wohlfühlteil aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!

Pinterest