Donnerstag, 27. April 2017

RUMS #17/17: Gelb-grau mit Streifenparty "I'm not a morning person"

 Seht ihr es gelb hervorleuchten? Ich bin ganz ehrlich. Ich wollte diesen Monat bei den 12 colors of handmade fashion nicht mitmachen. Gelb lautet das Motto.
Ja, ich weiß, alle tragen senfgelb. Ich finde das an anderen auch schön. Aber ich sehe dann aus wie ausgekotzte Schuhsohle. Gar nicht meine Farbe. Warum bin ich doch dabei?
Ich ziehe mal schnell die Jacke aus.
 Aber dann lagen diese Stoffe in meinen Kisten.Und haben sich so harmonisch gefügt. Das gelb ist ja eher so ein zartes gelb, pastellige Zitrone vielleicht? Ich habe das damals direkt zu dem Statement-Stoff dazu bestellt. Der Stoff ist ein Rapport-Stoff, bestehend aus drei "Motiven". Zwei habe ich jetzt verarbeitet, eins ist noch übrig und wartet auf weitere Taten.
 Der Schriftzug musste einfach schön nach vorne zeigen: "I'm not a morning person". Bin ich nicht mehr. Früher hat mich aufstehen nicht so gestört, da war ich aber auch pünktlich im Bett und hatte ruhige Nächte. Jetzt wird es jeden Abend später, die Nächte immer kürzer und die Morgende...naja. Ich brauche lange, bis ich munter bin. Ohne Duschen geht es gar nicht und die Kollegen im Büro wissen, dass ich die erste Stunde gerne nicht angesprochen werde. ;-)
 Tja, und dann startet ja noch Ännis Party...Mit Plotfolie arbeiten, aber ohne Plotter. Zum Beispiel mit dem Locher oder Stanzern oder was auch immer. Ich habe mich, weil es schnell gehen musste, schnell für Lineal und Rollschneider entschieden. Ein paar Streifen geschnitten und aufgepresst. Passend natürlich...in...???
 ...gelb natürlich. Das gelb ist etwas kräftiger, aber ich finde das cool und die Streifen vom Rücken werden so prima aufgenommen. Ideen habe ich ja viele...wie gut, dass ein langes Wochenende ansteht und ich hoffentlich ein paar Ideen umsetzen kann.
Schnitt: Frau Josy von Schnittreif und Fritzi

Schwierigkeitsgrad: einfach

Zeitdauer: 1,5 Stunden inklusive Zuschnitt
Stoff: Rapport-Stoff mit gelbem Nosh-Jersey aus dem Stoffbüro
Kosten Stoff: Keine Ahnung mehr, Bestellung zu lange her ;-)

Kommentare:

  1. Zwei Fliegen mit einer Klappe. Passt super grau mit gelb, erinnert mich an ein Shirt, was ich mal hatte, auch tolle Idee mit dem Rückenmotiv. Mag ich! Frau Josy passt hervorragend zu Stoff und überhaupt. Ich fühle mich gerade inspiriert, Frau Josy zu drucken und zu kleben, gekauft ist diese schon.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Meine Farbe ist Gelb ja auch nicht. Aber ich wage in den verbleibenden Apriltagen vielleicht doch noch einen Versuch, mir was Gelbes zu nähen ... LG, Kristina

    AntwortenLöschen
  3. "Streifetti" ist super! Dieses Hellgelb ist nach Senfgelb mein Lieblingsgelb! So schön zart. Wer braucht schon Zitronengelb oder so?! Zur Monatsfarbe konnte ich diesen Monat leider trotzdem nichts beitragen, die Zeit war einfach zu knapp. Hoffentlich passt mir die nächste Farbe...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  4. Dein Shirt steht dir sehr gut und der Schnitt gefällt mir auch. Den brauch ich glaub ich auch noch. Dir gehts ja da gleich wie mir, gelb ist nicht meine Farbe. Toll umgesetzt, so würde ich´s auch tragen und der Plott am Rücekn ist auch gelungen. Ich hab auch schon zwei Shirts hinten beplottet. Wirst sehen, das wird der neue Trend :-D HAHAHA
    Ganz liebe Grüße, Kicki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!