Mittwoch, 11. April 2018

Und gleich die nächste MAseike

Könnt ihr euch noch an meinen Jumper Julika aus blauem Blätterstoff von Nosh erinnern?
Wenn nicht, klickt noch mal hier.
 Das Muster wurde jetzt in neuen Farben aufgelegt. Es hat mir damals gefallen, es gefällt mir jetzt.
Als Farbwelt habe ich dieses Mal zu schwarz-dahlia gegriffen. In Dahlia habe ich auch noch einen Steppstoff hier liegen. Der soll auch noch ganz dringend und schnell unter meine Maschine hüpfen.
Kurze Anekdote am Rande: ich habe meine Stoffe angefangen zu sortieren (ihr wisst schon, Umzug und so) und in etwa zeitgleich haben wir den Kleiderschrank für das Ankleidezimmer bestellt. Mein Mann meinte so etwas Komisches wie: der Schrank wird definitiv zu klein, wenn das alles mal vernäht ist.
Ganz genau weiß ich nicht, wie er das gemeint hat. :D
Geht er davon aus, dass er den Schrank auch nutzen kann?
Zum Schnitt muss ich nicht mehr viel erzählen; guckt euch einfach noch mal den Beitrag von Montag an.
Schnitt: MAseike von Kibadoo,
dieses Mal in der kurzen Variante
(wurde mir zum Probenähen zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist meine eigene!)
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitdauer: 1 Stunde inklusive Zuschnitt
sponsored by Nosh, vielen Dank!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!

Pinterest