Donnerstag, 10. Mai 2018

Wickelrock Frau Gina aus Anemone

Wenn ich mir diese Bilder aus dem letzten Sommer anschaue, habe ich doch ein Ziel für nach der Schwangerschaft. ;-) Das Gute ist: es hat schon mal geklappt, warum nicht auch ein zweites Mal?
Als ich im letzten Jahr die aktuelle Sommerkollektion genäht habe, haben Fritzi und Schnittreif gerade den Wickelrock Frau Gina veröffentlicht.
Frau Gina ist ein Sommerrock wie er im Buche steht: leicht und beschwingt, mit unkompliziertem Gummizug, praktischen Nahttaschen und zeitloser Wickeloptik. Und das Beste: Frau Gina kannst du in unterschiedlichen Längen nähen. Ich habe hier die Variante bis zu den Knien genäht. Das ist normalerweise gar nicht meine übliche Länge bei Röcken, gefällt mir hier aber irre gut.
Ganz toll finde ich die Taschen; ich brauche einen Platz für meine Hände zwischendrin. Das Gewickelte fällt zum Glück auch nicht zu stark aus, sondern schwingt nur schön leicht. Alles in allem ein toller Sommerrock, der nach Wiederholung schreit. Im neuen Nähzimmer dann...2019.
Schnitt: Frau Kati von Schnittreif und Fritzi
Schwierigkeitsgrad: einfach
Zeitdauer: 1,5 Stunden inklusive Zuschnitt
Stoff: Anemone, Design Jolijou für Swafing
Hier findet ihr alle Infos und hier das Lookbook.
(Stoff und Schnitt wurden mit kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Meinung ist meine eigene!)
Verlinkt: RUMS

1 Kommentar:

  1. Liebe Kathi,
    deine Kombi sieht total schön aus und steht dir super. Hach, da bekomme ich richtig Lust auf den Sommer. Danke fürs Zeigen und für dich einen schönen Feiertag. Genieße ihn.

    Viele, liebe Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare und den Austausch!

Pinterest